Kyoto-Reiseführer

MENU

Routen nach Jahreszeit

Kirschblüte und Zazen (Sitzmeditation des Zen) Kurs

Vor langer Zeit sagte man, dass das wunderschöne Blühen und die anschließende Ausbreitung der Kirschblüte das ideale Samurai-Modell verkörperte. In diesem Kurs können Sie die Schönheit der Kirschblüte erfahren und durch Zen-Meditation den Lebensweg der Samurai eingehend betrachten. Eine wunderbare Gelegenheit, mehr über das mysteriöse Leben der vergangenen Samurai zu lernen (etwa 5,5 Stunden).

13:30-14:30

Hirano-Schrein

Es heißt, in Kyoto blühen die Kirschblüten zuerst und Ende März ist die beste Zeit, diese zu betrachten. Neben dem Schrein gibt es einen Kirschblütenpark mit vielen Teeläden, von wo aus Besucher Sake genießen können, während sie die Kirschblüten in voller Blüte bewundern. Dieser Schrein ist ein wichtiger Besichtigungspunkt der Kirschblüten, und es gibt viele Glücksbringer und einzigartige Kirschblüten-Andenken zu verkaufen.

15:00-17:00

Myoshin-ji Shunko-in

Myoshin-ji Shunko-in ist ein Zen Tempel und Teil des Myoshin-ji Tempelkomplexes. Obwohl er für die Öffentlichkeit normalerweise nicht zugänglich ist, bietet dieser Tempel Zen-Meditationskurse auf Englisch ohne nötige Reservierung an, sodass Besucher eine Erfahrung der Zen-Sitzmeditation machen können. Übernachtungen in der traditionellen Pilgerunterkunft werden ebenfalls angeboten. Reservierungen können auf der Webseite durchgeführt werden.

18:00-19:00

Winter02c

Burg Nijō

Schloss Nijo-jo, ein UNESCO-Weltkulturerbe, ist besonders beeindruckend, wenn die 220 Kirschbäume und der Schlossgarten in der Kirschblütensaison beleuchtet sind. Dann wird die äußere Zitadelle (die normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist) zu einer Ausstellung für Ikebana Blumenarrangements und traditionelle japanische Musikvorführungen. Tee wird für diese Momente im Garten des Hauptschlosses serviert.

Winter03

Die Reise der Sieben Glücksgötter

Weiterlesen

Winter01

Kurs Arashiyama im Winter

Weiterlesen

Winter04

Verkostung Kyoto Neujahrs

Weiterlesen